Blaubeermuffins

Für leckere Blaubeermuffins braucht man gar nicht viel:

200g Blaubeeren

230g Mehl

2 Tl Backpulver

150g Zucker

2 Eier

5 El Milch

100g zimmerwarme Butter

1 Prise Salz

Die Blaubeeren gut waschen und abtropfen lassen im Sieb.

Den Backofen auf 180 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.

Die Butter mit dem Zucker und den Einzeln eingearbeiteten Eiern schaumig schlagen. Mehl, Backpulver und Salz miteinander vermischen und über die Schaummasse sieben, dann vorsichtig unterheben. Zum Schluss die Blaubeeren hinzugeben und alles miteinander vermengen.

Den Teig 2/3 in Muffinförmchen füllen und für 25 Minuten im Ofen aufbacken.

Die fertigen Muffins mit einem Zahnstocher einstechen, um zu sehen, ob noch Teig hängen bleibt.

Kleiner Hinweis: die Muffins fühlen sich unten etwas weicher an, das Lift an den Blaubeeren, wenn der Teig oben goldbraun ist, dann sind sie fertig.

Mit Puderzucker bestreuen und lauwarm genießen 😍

Guten Appetit, Eure Vanessa💋

2 Kommentare Gib deinen ab

  1. Elke sagt:

    Hallo Vanessa, deine Muffins sehen soooo lecker aus 🙂 Ich wollte sie gerne backen, aber leider fehlt die Mengenangabe für die Eier… Kannst du das noch mitteilen bitte! Liebe Grüße

    Liken

    1. _cozynessa_ sagt:

      Hallo Elke, danke für den Hinweis, 2 Eier kommen in den Teig. Ich wünsche dir viel Spaß beim backen und guten Appetit 😘

      Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s